Lichtverhältnisse wie in einem natürlichen Korallenriff

Leistungsfähige Beleuchtung für Nano-Meerwasseraquarien

Die TROCAL-LED Marinus überzeugt durch Qualität. Diese zeigt sich in einer sehr hohen Leistungsdichte, einem optimalen Wärmemanagement und einer langen Lebensdauer von ca. 80.000 Brennstunden. Und das ganze gibt es zu einem überschaubaren Preis und der Möglichkeit zur Steuerung mit TROCAL LED Control – jetzt auch in den NanoCube Marinus Komplettsets.

Dennerle setzt mit seiner Trocal LED auf hochwertige Cree-LEDs. Für eine optimale Wärmeableitung sorgt das Keramiksubstrat (Cool Ceramics - Multi-Layer Ceramic Chip Carrier) auf dem die LEDs verbaut wurden. Dies ermöglicht eine dauerhaft hohe Leuchtkraft, selbst mit einer geringen Anzahl an LEDs, bei einem gleichzeitig geringen Stromverbrauch, und eine lange Lebensdauer von ca. 80.000 Brennstunden.

Das frische, lebendige 15000 K Licht aus weißen und aktinisch blauen LED´s ist optimal für einen gesunden Korallenwuchs und fördert die Photosynthese der Zooxanthellen. Die Aquarienbewohner erstrahlen in brillanten, fluoreszierenden Farben.

Das kompakte Leuchtengehäuse wurde aus hochwertigem Aluminium gefertigt und auch bei den weiteren verbauten Materialien gab es bei der Qualität keine Abstriche. Die 16 Watt-Variante passt perfekt auf einen Nano Cube 30 oder den Dennerle Scapers Tank 35, die größere 24 Watt-Variante sorgt im Nano Cube 60 oder im Scapers Tank 50 für eine prachtvolle Beleuchtung.

Zwei getrennt ansteuerbare LED-Gruppen, ermöglichen die Steuerung über Trocal LED Control. Hierbei kann das Verhältnis zwischen Tageslicht und Aktinisch Blau individuell eingestellt werden. Ebenso ist die Steuerung von Sonnenauf-und Untergang sowie Änderung der Lichtstärke im Tagesverlauf möglich und auch eine Mondlichtsimulation für nachts.

Die beiden neuen Meerwasser-LEDs werden jetzt auch in den Komplett-Sets Nano Marinus Cube 30 LED und Nano Marinus Cube 60 LED angeboten. Diese sind ab Oktober im Fachhandel erhältlich.

...