50 Jahre Dennerle - Familiengeführter Mittelstand auf traditionell innovativen Wegen.

Öfter mal den Blickwinkel verändern und Dinge auch mal anders anpacken, um nicht auf der Stelle zu treten, hat Tradition beim Pfälzer Aquaristik-Unternehmen Dennerle.

Das Unternehmen Dennerle feiert dieses Jahr sein 50-jähriges Bestehen und blickt auf weit reichende Entwicklungen zurück. Die Liebe zur Aquaristik und das Erforschen von Wasserpflanzen durch Ludwig Dennerle waren der Impuls für die Entstehung des Unternehmens. Heute umfasst das Unternehmens-Portfolio durchdachte Systeme für funktionierende Wasserwelten in den Bereichen Aquarienpflanzen, Aquarienzubehör und Teichpflege.

Mit seinen annähernd 10.000 qm umfassenden Gewächshäusern in der Südwestpfalz und einer Schwesterfarm in SriLanka die seit mehr als 30 Jahren mit dem Pfälzer Traditionsunternehmen kooperiert liefert Dennerle einen Ausstoß von durchschnittlich ca. 100.000 ausgelieferten Pflanzen pro Woche und ist damit die größte Aquarienpflanzengärtnerei Europas. Inzwischen liefert Dennerle nicht nur Aquarienpflanzen im klassischen Topf, sondern auch das Meristempflanzen-Sortiment „Plant-It“.

Auch beim Aquaristik-Zubehör hat sich die Dennerle GmbH stets innovativ gezeigt und ihr Sortiment stetig erweitert. Zu Beginn der Geschäftstätigkeit hatte Dennerle ausschließlich Zubehör von Fremdmarken im Angebot, seit Anfang der 80er Jahre vertreibt Dennerle nur noch eigene Produkte. Einer der größten Erfolge der näheren Vergangenheit war im Jahr 2008 die Einführung des Sortiments der Nano-Aquaristik. In diesem Segment ist Dennerle inzwischen in mehreren europäischen Märkten Marktführer. Großer Wert wird im Zubehörbereich auf die Entwicklung und weitestgehende Fertigung am Standort Deutschland gelegt, denn nur so sind größtmögliche Qualität und Funktion gewährleistet.

Ein sehr gutes Beispiel ist hierfür die Aquarienbeleuchtung TROCAL. Die T5 und T8 Leuchtstoffröhren waren ihrer Zeit weit voraus und gehören immer noch zum Besten, was der Markt zu bieten hat. Zur Aquaristiksaison 2015/2016 wurde das TROCAL Sortiment um innovative LED Beleuchtungen für Süß- und Meerwasseraquarien ergänzt. In Kooperation mit dem ebenfalls aus der Pfalz stammenden Technologieunternehmen GHL ist es gelungen eine kompakte LED Range inkl. nachrüstbarer Steuerung Lichtfarbe zu entwickeln, die technisch die neuesten Standards berücksichtigt.

In einem dynamischen Marktsegment wie der Aquaristik, gilt es kreativ und innovativ zu bleiben, um sich weiterhin positiv zu entwickeln. Dennerle setzt auch für die Zukunft auf ein konzept-getriebenes Vorgehen. Die Fokussierung auf ganzheitliche Lösungssysteme für funktionierende Aquarien in Balance steht hierbei im Mittelpunkt. Auch international steht das expandierende Unternehmen weiterhin für ganzheitliche Produktsortimente in herausragender Qualität.

...