Die Aquarium Einfach-Pflege für Fische, Garnelen, Pflanze, Filter und Wasser

All in One! Elixier

Ideal in der Einfahrphase eines Aquariums

 

  • Die Einfach-Pflege für alle Aquarien, ideal für Hobby-Einsteiger mit 54 L / 60 cm
  • Mit 12 sorgfältig aufeinander abgestimmten Wirkkomplexen: Kohlenstoff, Eisen, Pflanzennährstoffe, Nährstoff-Stabilisatoren, Aminosäuren, Vitamine, Spurenelemente, Kräuterextrakte, Aloe vera, Dexpanthenol, Jod, Filter-Booster
  • Für farbenprächtige Fische und Garnelen, sattgrüne Pflanzen und klares, gesundes Wasser
  • Sichtbarer Erfolg schon nach wenigen Wochen
  • Supereinfach in der Anwendung
  • Dosator geeignet
     

Jedes Aquarium ist ein komplexes biologisches System, dessen einzelne Elemente voneinander abhängen und sich gegenseitig beeinflussen. Fische, Pflanzen, Wasser, Beleuchtung, Bodengrund – alles wirkt aufeinander ein. Deshalb muss man ein Aquarium stets ganzheitlich betrachten, um es zu verstehen. Ziel eines jeden begeisterten Aquarianers ist es, ein natürliches Gleichgewicht zu schaffen.  Ein „Aquarium in Balance“ zeigt sich pflegeleicht und stabilisiert sich von selbst. Die Fische sind farbenprächtig und aktiv, die Pflanzen sattgrün und wuchsfreudig, das Wasser erscheint klar und gesund. Um diesen Zustand zu erreichen, ist eine lückenlose Vitalstoffversorgung erforderlich. Denn Forscher wissen: Fehlt z.B. den Pflanzen nur ein einziger Nährstoff, dann wachsen sie schlecht. Und wenn Pflanzen schlecht wachsen, bekommen sofort die ungeliebten Algen ihre Chance.

Vor diesem Hintergrund und mit mehr als 50 Jahren Erfahrung in der Kultur von Wasserpflanzen sowie einem tiefgreifenden Verständnis der biologischen Zusammenhänge in Aquarien hat Dennerle ein neues und umfassendes Pflegepräparat entwickelt: All in One! Elixier. Es versorgt das Aquarium mit 12 sorgfältig aufeinander abgestimmten Wirkkomplexen: Kohlenstoff, Eisen, Pflanzennährstoffen, Nährstoff-Stabilisatoren, Aminosäuren, Vitaminen, Spurenelementen, Kräuterextrakten, Aloe vera, Dexpanthenol, Jod und einem Filter-Booster.

Jeder Wirkkomplex unterstützt die natürlichen Stoffwechselprozesse und Kreisläufe auf seine eigene Weise, direkt und indirekt. Synergistische Effekte helfen dem Ökosystem Aquarium, sich selbst zu helfen. Die positiven Wirkungen zeigen sich bereits nach wenigen Wochen regelmäßiger Anwendung. Mit All in One! Elixier wird die Pflege moderner Aquarien wieder ein großes Stück einfacher. So lässt sich das „kleine Stück Natur“ in den heimischen vier Wänden noch entspannter genießen. Für ein Aquarium in Balance mit gesunden Fischen und Garnelen, prächtigen Pflanzen und klarem Wasser.

Art.Nr.Bezeichnung
2848All in One! Elixier 100 ml
2849All in One Elixier! 250 ml
2850All in One! Elixier 500 ml
  • Anwendung / Dosierung

    Wöchentlich 20 ml auf 100 L Aquarienwasser. Nicht überdosieren.


    Dosierung mit Dosator:

    All in One! Elixier kann auch im Dennerle Dosator verwendet werden:
    Wöchentlich 1 Füllung (10 ml) reicht für 50 L Aquarienwasser.

  • Zeitreichweiten
    Für Aquarium All in One! Elixier 100 ml All in One! Elixier 250 ml All in One! Elixier 500 ml Für Aquarienwasser
    50 L 10 Wochen 25 Wochen 50 Wochen 100 ml AiO = 500 L
    100 L   12 Wochen 25 Wochen 250 ml AiO = 1.250 L
    200 L     12 Wochen 500 ml AiO = 2.500 L

     

  • Die 12 Wirkkomplexe ausfuehrlich erlaeutert
    Kohlenstoff

    Kohlenstoff ist der wichtigste Nährstoff für Aquarienpflanzen. Rund 40% der Pflanzentrockenmasse besteht aus diesem Element. Kohlenstoff (Kohlendioxid) ist normalerweise Mangelware in einem Aquarium. Die Folge: Die Pflanzen „hungern“ und wachsen schlecht. Durch die verringerte Widerstandskraft siedeln sich Algen auf den Blättern an. Auch die Sauerstoffproduktion ist reduziert – zum Nachteil der Fische.

    All in One! Elixier versorgt alle Aquarienpflanzen schnell und effektiv mit leicht verfügbarem Kohlenstoff. Stängelpflanzen, Moose, Farne, Anubias, Echinodoren und Cryptocorynen werden voller und kräftiger. Die Blätter wachsen schneller, werden deutlich größer und farbintensiver. Durch das kräftigere Wachstum steigt ihre Konkurrenzkraft gegenüber Algen. Sie produzieren mehr Sauerstoff für die Fische. Das gesamte Aquarium erscheint gesünder, grüner und schöner.

    All in One! Elixier bietet die einfachste Art der Kohlenstoffversorgung. Pflanzen können die enthaltenen Kohlenstoffverbindungen direkt über die Blätter aufnehmen und als Baustoff oder Energieträger verwenden. Das Produkt kann auch in Kombination mit konventionellen CO2-Düngeanlagen benutzt werden und fördert das Pflanzenwachstum zusätzlich.

     

    Eisen

    Eisen ist für alle Pflanzen lebenswichtig, da es einen funktionellen Bestandteil zahlreicher, wichtiger Enzyme darstellt. Enzyme sind die Bio-Katalysatoren im Pflanzenstoffwechsel. Bei der Herstellung des Blattgrüns (Chlorophyll) zum Beispiel ist Eisen gleich an drei verschiedenen Stellen als Co-Faktor  beteiligt. Ohne Blattgrün kann die Pflanze keine Photosynthese betreiben, das heißt sie kann keine Energie zum Wachstum gewinnen. Eisenmangel führt zu einem Gelbwerden der Blätter. Er zeigt sich zuerst an den jüngsten Blättern, d.h. bei Stängelpflanzen an den Sprossspitzen, bei Rosettenpflanzen an den Herzblättern.

    Wichtig zu wissen: Pflanzen nehmen bevorzugt 2-wertiges Eisen (Fe2+) auf. 3-wertiges, oxidiertes Eisen (Fe3+) ist für die Pflanzen nicht verfügbar und damit wertlos. Leitungswasser enthält praktisch kein Eisen. Es wird dem Wasser im Rahmen der Wasseraufbereitung entzogen, damit es keine Ablagerungen in den Rohrleitungen bilden kann. Aquarienpflanzen sind deshalb auf eine regelmäßige und konstante Eisenzugabe angewiesen.

    All in One! Elixier versorgt alle Aquarienpflanzen mit sofort verfügbarem, 2-wertigem Nähreisen. So wie Traubenzucker beim Menschen „gleich ins Blut geht“, so kann dieses Nähreisen direkt von der Pflanze aufgenommen werden. Es sorgt für frisches, prachtvolles Grün und satte, leuchtende Farben. Aber auch braune und rote Blattfarben, sowie attraktive Blattzeichnungen werden verstärkt. Vorhandene Mangelsymptome wie gelbe, glasige Blätter werden geheilt. Junge Blätter treiben wieder sattgrün. Die Photosynthese und damit das Wachstum werden nachhaltig gefördert.

     

    Pflanzennährstoffe

    Aquarienpflanzen benötigen rund 20 verschiedene Nährstoffe, um kräftig und gesund wachsen zu können. Diese Nährstoffe haben zahlreiche, wichtige Funktionen im Pflanzenstoffwechsel. Meist sind sie Bestandteile von Enzymen. Fehlt auch nur ein Element, so beginnen die Pflanzen bereits zu kümmern. Sichtbare Folgen: Schwacher Wuchs und kleine oder verkrüppelte, blasse, gelbe, glasige oder gar absterbende Blätter. Auf geschwächten Pflanzen beginnen Algen zu wachsen.

    Im Aquarium herrscht eine sehr spezielle Nährstoffsituation: Einige Nährstoffe, die durch das Fischfutter eingebracht werden, sind im Überschuss vorhanden. Andere Nährstoffe werden schnell verbraucht oder fehlen ganz. Ein Nährstoffmangel im Aquarium betrifft aber nicht nur die Pflanzen, sondern stets das gesamte biologische Gleichgewicht. Denn immer dann, wenn die Pflanzen nicht gut wachsen, ergreifen lästige Algen ihre Chance und können sich plötzlich massenhaft vermehren. Ein Mangel an nur einem (!) Element kann deshalb schon zu Algenplagen führen.

    All in One! Elixier versorgt Aquarienpflanzen mit allen Nährstoffen, die sie für kraftvollen, üppigen Wuchs benötigen, zum Beispiel Kalium, Magnesium, Mangan, Molybdän, Schwefel, Bor, Nickel, Kobalt, Lithium und Vanadium. Dabei wurde besonderer Wert auf die biologische Ausgewogenheit der Nährstoffe gelegt. Die Nährstoffverhältnisse sind so gewählt, dass alle Wirkstoffe im etwa gleichen Verhältnis von den Pflanzen aufgenommen werden. Das heißt auch bei langfristiger, regelmäßiger Anwendung kann es nicht zu nachteiligen Anreicherungen einzelner Nährstoffe kommen.

    Sämtliche Nähr- und Aufbaustoffe stehen in direkt aufnehmbarer, pflanzenaktiver Form zur Verfügung. All in One! Elixier gleicht Nährstofflücken gezielt aus, kräftigt die Pflanzen von innen heraus und hilft bei Wuchsstillstand. Mangelsymptome werden nachhaltig beseitigt.

     

    Nährstoff-Stabilisatoren

    Viele Nährstoffe können von den Pflanzen nur in einer bestimmten chemischen Form aufgenommen werden. Einige neigen zu Reaktionen mit anderen Wasserinhaltsstoffen und werden dann unwirksam.

    Eisen und Mangan zum Beispiel können von den Pflanzen nur in der zweiwertigen Form aufgenommen werden (Fe2+, Mn2+). Durch Reaktion mit Sauerstoff, der immer im Aquarienwasser vorhanden ist und den die Fische zum Atmen brauchen, werden sie zur dreiwertigen Form oxidiert. Diese dreiwertige Form ist praktisch wasserunlöslich und fällt aus. Dreiwertiges Eisen ist auch als „Rost“ bekannt. Untersuchungen zeigen, dass der Mulm im Filter zu einem hohen Anteil aus ausgefälltem Eisen und Mangan besteht. Manche Filter sind regelrechte „Nährstofffallen“.

    Beim All in One! Elixier hilft an dieser Stelle ein Trick: Chelate. Chelate sind Stoffe, die sich wie eine Schutzhülle um die Nährstoffe legen und sie vor der Reaktion mit anderen Wasserinhaltsstoffen schützen. Der Begriff leitet sich vom Griechischen ‚chele‘ ab, was Krebsschere bedeutet. Diesen Trick haben wir der Natur abgeschaut, denn auch die Natur arbeitet oft mit Chelaten. Alle relevanten Nährstoffe im All in One! Elixier sind auf diese Weise wirksam geschützt. Das bedeutet in der Praxis: Die Nährstoffe sind im Aquarium lange pflanzenverfügbar und werden so bestmöglich genutzt.

     

    Aminosäuren

    Aminosäuren sind die natürlichen Bausteine aus denen Proteine (Eiweiße) zusammengesetzt sind. Die Stoffgruppe der Proteine spielt in jedem lebenden Organismus eine zentrale Rolle. Muskeln, Haut, Nerven, innere Organe und Stützgewebe (beim Fisch: Gräten, Schuppen) bestehen maßgeblich aus Proteinen. In Pflanzen dienen Aminosäuren oft als Speicher- und Transportmoleküle für den Makronährstoff Stickstoff. Auch Enzyme, die Bio-Katalysatoren im Stoffwechsel aller Lebewesen, bestehen aus Proteinen und damit letztlich aus Aminosäuren. Aminosäuren kommen in allen Organismen vor, angefangen von Bakterien über Pflanzen bis zu den Tieren. Ohne Aminosäuren ist nach heutigem Wissen kein Leben möglich.

    Essentielle Aminosäuren kann ein Organismus nicht selber herstellen, er muss sie deshalb mit der Nahrung aufnehmen. Es gibt rund 20 verschiedene Aminosäuren, aus denen Proteine zusammengesetzt sind, die sogenannten „proteinogenen Aminosäuren“: Alanin, Arginin, Asparagin, Asparaginsäure, Cystein, Glutamin, Glutaminsäure, Glycin, Histidin, Isoleucin, Leucin, Lysin, Methionin, Phenylalanin, Prolin, Serin, Threonin, Tryptophan, Tyrosin und Valin. Aufgrund ihrer zentralen Bedeutung werden sie auch als „Bausteine des Lebens“ bezeichnet.

    All in One! Elixier liefert alle 20 proteinogenen Aminosäuren in biologisch ausgewogener Zusammensetzung zum Wohle von Fischen und Pflanzen. Es fördert den natürlichen mikrobiellen Aufwuchs (Biofilm) als wertvolle Zusatznahrung für Fische, Garnelen und Schnecken. Gleichzeitig unterstützen Aminosäuren die wichtige Arbeit der Filterbakterien – für klares, gesundes Wasser.

     

    Vitamine

    Vitamine gelten als „Schmierstoff“ für einen gesunden Stoffwechsel. Sie dienen meist als Co-Enzyme in lebenswichtigen Stoffwechselprozessen. Vitamine sind essentiell, das heißt der Körper kann sie nicht selber herstellen. Eine Unterversorgung mit Vitaminen kann schnell zu gravierenden Mangelerscheinungen führen. Die Vitalität von Fischen und Garnelen sinkt, die Krankheitsanfälligkeit steigt. Vitaminmangel äußert sich in blassen Farben, verminderter Aktivität und geringerer Lebenserwartung.

    All in One! Elixier fügt dem Aquarium einen sorgfältig zusammengestellten Vitamin-Komplex zu. Vitamin B1 zum Beispiel ist besonders für die Funktion des Nervensystems und den Energiestoffwechsel unentbehrlich. Vitamin B3 spielt eine zentrale Rolle im Stoffwechsel von Eiweißen, Fetten und Kohlenhydraten. Es ist wichtig für die Regeneration von Haut und Muskeln. Vitamin B6 wirkt als Coenzym in rund 100 enzymatischen Reaktionen mit, die den Aminosäurestoffwechsel betreffen. Und Vitamin C dient als einer der bedeutungsvollsten Radikalfänger und Antioxidantien. Es ist essentiell für die Biosynthese von Kollagen, dem wichtigsten Gerüstprotein im Körper. Kollagen findet sich in praktisch allen Organen und Geweben des menschlichen und tierischen Organismus, insbesondere im Bindegewebe und Knorpel. Auch bei der Immunabwehr spielt es eine maßgebliche Rolle.

    Die zugesetzten Vitamine unterstützen lebenswichtige Körperfunktionen von Fischen und Garnelen und helfen Mangelerscheinungen zu vermeiden. Der ausgewogene Vitamin-B-Komplex wirkt stressreduzierend. Gleichzeitig werden nützliche Filterbakterien in ihrer Entwicklung gefördert.

     

    Spurenelemente

    Mineralien und Spurenelemente spielen bei vielen Stoffwechselprozessen eine zentrale Rolle. Sie sind zum Beispiel wichtig für die Muskulatur, das Nervensystem, sowie das osmotische Gleichgewicht in den  Zellen. Fehlen lebenswichtige Elemente, sind erhebliche Mangelerscheinungen vorprogrammiert. Fische, Garnelen & Co. wachsen dann nur langsam, zeigen wenig Farbe und werden anfällig für Krankheiten. Vitalität und Lebenserwartung sinken.

    Einen wesentlichen Teil der lebenswichtigen Mineralstoffe nehmen Fische und Garnelen über die Kiemen auf. Bei Fischen kommt noch ihr hochentwickeltes Hautsystem hinzu. Im Leitungswasser fehlen oft bestimmte Spurenelemente, da sie im Ausgangswasser nicht vorhanden sind oder im Rahmen der Trinkwasseraufbereitung entfernt wurden. Gleichzeitig werden diese biologisch wertvollen Stoffe im Aquarium ständig verbraucht.

    All in One! Elixier versorgt alle Fische, Garnelen, Krebse und andere Aquarienbewohner in Süßwasser-Aquarien gezielt mit den lebenswichtigen Mineralstoffen, die im Leitungswasser fehlen bzw. im Aquarium verbraucht werden. Es enthält alle physiologisch relevanten Spurenelemente - von „A“ wie Aluminium bis „Z“ wie Zink. Besonderer Wert wurde dabei auf die biologische Ausgewogenheit und praxisgerechte Konzentrationen gelegt. Denn gerade für Spurenelemente gilt: Es gibt immer ein Optimum. Zu wenig ist schlecht, aber zu viel ist auch schlecht. All in One! Elixier fördert Gesundheit, Vitalität und Farbenpracht. Durch Spurenelementmangel bedingte Krankheiten können wirksam verhindert werden. Nützliche Filterbakterien werden in ihrer Entwicklung gefördert.

     

    Kräuterextrakte

    Kräuter werden seit frühesten Zeiten vom Menschen genutzt. Sie dienen als Nahrungsmittel, Gewürze und Heilkräuter. Insbesondere die Nutzung von Kräutern zur Vorbeugung oder Heilung von Krankheiten lässt sich bereits in den frühesten Überlieferungen nachweisen. Während des Mittelalters erfolgte der Anbau vor allem in Klostergärten. Die Mönche sammelten über die Jahrhunderte ein umfangreiches Wissen über den Gebrauch und die Einsatzmöglichkeiten von Heilkräutern an.

    Unter dem Begriff "Heilkraut" versteht man Pflanzen, die aufgrund ihrer Inhaltsstoffe und Wirkstoffe in der Medizin Anwendung finden. Weltweit werden Tausende verschiedener Arten als Heilkräuter benutzt. Allein in Deutschland sind über Hundert Kräuter mit gesundheitlich vorteilhaften Wirkungen bekannt.

    Die Wirkstoffe stammen aus vielen verschiedenen chemischen Gruppen, zum Beispiel ätherische Öle, Gerbstoffe, Bitterstoffe, Schleimstoffe, Glykoside, Saponine,  Flavonoide, Cumarine, Lignane und Phenolsäuren. Kräuterexperten wissen: Es gibt kaum eine Krankheit, gegen die kein Kraut gewachsen ist.

    All in One! Elixier enthält eine sorgfältig abgestimmte Mischung ausgewählte Kräuter, insbesondere:
    Asiatischer Ginseng (Panax ginseng), Mistel (Viscum album), Schafgarbe (Achillea millefolium), Pfefferminze (Mentha piperita), Blauer Eukalyptus (Eucalyptus globulus), Zitronenmelisse (Melissa officinalis),Weinrebe (Vitis vinifera), Echte Kamille (Matricaria chamomilla), Rosskastanie (Aesculus hippocastanum), Fenchel (Foeniculum vulgare), Hopfen (Humulus lupulus) und Baldrian (Valeriana officinalis).

    Diese Kräuter können nach den Erfahrungen der Volkmedizin entzündungshemmend, wundheilend, antiseptisch, stärkend, stressmindernd und  immunstimulierend wirken. So nutzt All in One! Elixier die Kraft der Natur zum Wohle der Aquarienbewohner.

     

    Aloe vera

    Die Aloe vera ist eine sukkulente (wasserspeichernde) Pflanze, die botanisch gesehen zu den Affodillgewächsen gehört. Sie wächst in den heißen Trockengebieten Afrikas, Amerikas, Indiens, Australiens und  Südeuropas. Ihre länglichen, dickfleischigen und bis zu einem halben Meter langen Blätter sind dicht rosettig am Stamm angeordnet. Sie wird bis zu einem Meter hoch.

    So unscheinbar die Aloe vera aussieht, so vielfältig ist ihr Wirkungsspektrum. Bereits in den Aufzeichnungen der alten Griechen und Römer sind die Heilwirkungen dokumentiert. Aber auch in vielen anderen Ländern rund um den Globus wird diese Pflanze von alters her wegen ihrer Wirksamkeit hoch geschätzt. Manche der volkstümlichen Bezeichnungen zeugen von der Bedeutung, die die Menschen in verschiedenen Kulturkreisen der Aloe beimessen, zum Beispiel "Lilie der Wüste" (Afrika), "Der stumme Heiler" (Amerika) oder "Lebenselixir" (Russland).

    All in One! Elixier enthält wertvollen Aloe vera Extrakt aus dem Saft der frisch abgeschnittenen Blätter. Mittlerweile sind über 200 Inhaltsstoffe bekannt, zum Beispiel: Enzyme (Amylase, alkalische Phosphatase, Lipase), Aminosäuren, Anthrazenderivate, Vitamine, Mineralien, Spurenelemente, Mono- und Polysaccharide (Glucose, Mannose, Galactose, Xylose, Glucomannan, Acemannan), Glycoproteine, Salicylsäure oder Aloenine. Besonders hervorzuheben sind die aus D-Glucose und D-Mannose aufgebauten, natürlichen Schleimstoffe.

    Aloe vera Extrakt wird kosmetisch und volksmedizinisch in zahlreichen Anwendungen eingesetzt. Die Wirkstoffe können unter anderem entzündungshemmend, wundheilend, zellregenerierend, hautpflegend und immunstimulierend wirken. Insbesondere die natürlichen Schleimsubstanzen schützen und pflegen die Schleimhaut von Fischen – ihrer wichtigsten Barriere gegen Umwelteinflüsse - auf natürliche Weise.

     

    Dexpanthenol

    Dexpanthenol ist ein Stoff, der chemisch gesehen zu den Polyolen und Amiden gehört. Die Verbindung hat sich bereits seit langer Zeit als arzneilicher Wirkstoff in der oberflächlichen Behandlung von Erkrankungen der Haut und Schleimhäute bewährt. Auch in der kosmetischen und medizinischen Hautpflege wird Dexpanthenol gerne eingesetzt. Ein bekanntes Produkt ist zum Beispiel Bepanthen®.

    Dexpanthenol gehört zu den Provitaminen. Es wird im Körper zu Pantothensäure umgewandelt. Pantothensäure ist ein Bestandteil des Coenzyms A und spielt damit eine maßgebliche Rolle im Hautstoffwechsel. Dexpanthenol wird gut von der Haut aufgenommen und reichert sich am Anwendungsort an. Es zeigt verschiedene pflegende Eigenschaften und verbessert die Elastizität der Haut. Der Wirkstoff unterstützt die Neubildung der Hautzellen und trägt auf diese Weise zur Regeneration bei. Darüber hinaus besitzt Dexpanthenol juckreizlindernde, entzündungshemmende und wundheilungsfördernde Eigenschaften.

    All in One! Elixier mit Dexpanthenol pflegt und schützt die empfindliche Schleimhaut von Fischen und fördert die Heilung kleinerer Verletzungen, wie sie bei Transport, Umsetzen oder Revierkämpfen entstehen können. Aber auch Garnelen profitieren von den pflegenden Eigenschaften. Insbesondere der sensible Häutungsprozess der Tiere wird unterstützt.

     

    Jod

    Das Element Jod ist ein unentbehrlicher Bestandteil des tierischen und menschlichen Organismus.
    Es wird für die Produktion der Schilddrüsenhormone Thyroxin und Triiodthyronin benötigt. Die Schilddrüse ist eine übergeordnete Hormondrüse von zentraler Bedeutung. Schilddrüsenhormone üben wesentliche Funktionen in der Regulation von Stoffwechselprozessen in beinahe jeder Zelle des Körpers aus. Sie können nur gebildet werden, wenn ausreichend Jod vorhanden ist.
    Jodmangel führt im ersten Schritt zu einer Vergrößerung der Schilddrüse, was beim Menschen als Kropfbildung bekannt ist. Ausgeprägter Jodmangel hat eine Unterfunktion der Schilddrüse zur Folge, die schwerwiegende Stoffwechsel- und Entwicklungsstörungen nach sich zieht.

    Auch Fische benötigen Jod. Und Jodmangel äußert sich auch bei Fischen in einer krankhaften Vergrößerung der Schilddrüse. Fische können Jod aus der Nahrung und über die Kiemen aus dem Wasser aufnehmen. Im Meerwasser ist Jod reichlich vorhanden, im Süßwasser dagegen ist es Mangelware. Deshalb ist eine regelmäßige Jodzugabe in Süßwasser-Aquarien sinnvoll.

    Garnelen haben, wie alle Krebstiere, ein Exoskelett. Um wachsen zu können, müssen sie sich ihr Leben lang regelmäßig häuten. Wenn der alte Panzer zu eng wird, werden Hormondrüsen aktiv, die den Häutungsvorgang einleiten. Das zentrale Häutungshormon heißt Ecdyson. Auch für diesen Prozess wird Jod benötigt.

    All in One! Elixier versorgt Fische und Garnelen mit essentiellem Jod und beugt einer Unterversorgung sowie Jodmangel-bedingten Erkrankungen wirksam vor.

     
    Filter-Booster (Bakterien-Nährstoffe)

    Bakterien spielen für das biologische Gleichgewicht im Aquarium eine entscheidende Rolle. Diese unsichtbaren, kleinen Helfer sind es, die kontinuierlich Fischausscheidungen, Schadstoffe, abgestorbene Pflanzenteile und Futterreste beseitigen. Jede Bakterienart ist spezialisiert auf bestimmte Stoffe.
    Die Abfallstoffe werden enzymatisch zerlegt, mineralisiert, und damit wieder in pflanzenverfügbare Nährstoffe umgewandelt – ein biologischer Kreislauf. Die Funktion der im Aquarium vorhandenen Reinigungsbakterien kann gar nicht hoch genug bewertet werden. Ohne diese leistungsfähigen Mikro-Arbeiter kann ein Aquarium nicht funktionieren.

    Die meisten Bakterien schwimmen nicht im freien Wasser, sondern siedeln sich auf Oberflächen an.
    Um sich anzuheften, scheiden sie Schleimstoffe (Polysaccharide) aus. In dieser Schleim-Matrix bilden sich komplexe Lebensgemeinschaften aus zahlreichen verschiedenen Bakterienarten. Jede hat ihre definierten Aufgaben. Dieser sogenannte Biofilm überzieht alle Oberflächen im Aquarium: Filtermaterial, Pflanzen, Bodengrund, Steine, Wurzeln und die Scheiben - sie fühlen sich deshalb glitschig an.

    Der Biofilm kann bis zu einem Millimeter dick werden. Er weist sogar eine innere Struktur und Organisation auf. Über spezielle Wasserkanäle und Poren werden Nährstoffe zugeführt und Stoffwechselendprodukte entfernt. Der Biofilm reinigt das Wasser aber nicht nur biologisch, sondern auch mechanisch. Tonteilchen und andere kleine mineralische Partikel, die das Wasser trüben können, bleiben an der klebrigen Schleimschicht hängen und werden somit aus dem Wasser entfernt.

    All in One! Elixier fördert durch eine speziell zusammengestellte Nährstoffkombination gezielt den Bakterienaufwuchs im Aquarium. Mehr und aktivere Reinigungsbakterien sorgen für klares, sauberes und gesundes Wasser. Filterleistung und biologische Selbstreinigungskraft werden erhöht, das gesamte Aquarium stabilisiert.

    Weiterer positiver Effekt: Der Biofilm ist reich an Nährstoffen wie Proteinen, Kohlenhydraten, Fettsäuren, Vitaminen und Spurenelementen. Er dient als wertvolles, natürliches Zusatzfutter für alle Tiere, die Oberflächen abweiden. Davon profitieren insbesondere Bodenfische (Welse) und Garnelen.

...