Für Aquarien bis 120 Liter

CO2 Pflanzen-Dünge-Set BIO 120

Komplett-Set bestehend aus

  • CO2-Vorratsdepot mit CO2 Control Gel und Starterkapsel
  • Mini-Flipper
  • Thermobehälter
  • CO2-Schlauch
  • Blasenzähler
  • PerfectPlant SystemSet
Art.-Nr.
3009
  • FAQ

    Frage: Auch nach 2 Tagen wird noch kein CO2 produziert. Was läuft falsch?

    Wahrscheinlich waren die Starterkapseln bei dem Vorratsdepot überlagert oder im Laden falsch gelagert. Eine neue Starterkapsel (im Fachhandel oder beim Dennerle Kundenservice) schafft Abhilfe. Einfach nur bei der aktuellen Flasche eine Kapsel nachwerfen. Ersatzkapseln sollten im Kühlschrank gelagert werden.

     

    Frage: Die CO2 Blasen sammeln sich im Flipper immer zu einer großen Blase. Warum steigen sie nicht einzeln auf?

    Der Flipper braucht einige Tage bis er eingelaufen ist. Es entsteht ein Biofilm, der dann die Blasen sauber aufsteigen lässt.
    Möglicherweise sitzt auch der untere Sauger des Flippers nicht ganz fest an der Aquarienscheibe. Wenn er etwas lose ist - man sieht es nicht - verändert sich die schiefe Ebene, die Blasen bleiben hängen und sammeln sich. Einfach den Flipper unten fest andrücken, die Veränderung müsste sofort eintreten. Kleine Ursache - große Wirkung.

     

    Frage: Ich stelle immer wieder fest, dass sich nach ein paar Tagen nach Reinigung des Flippers links unten am Ausgang des Röhrchens eine helle Masse bildet, die das Aufsteigen der Bläschen behindert. Was ist das und was kann ich dagegen tun?

    Bei dem "Schleim" handelt es sich um Bakterienkolonien. Diese profitieren von den Dämpfen bei der alkoholischen Gärung. Sie sind zwar unschön aber absolut harmlos. Höhere Temperaturen (Sommer) begünstigen den Gärprozess und verstärken die Dämpfe.

    Tipp: Einfach das nächste Vorratsdepot nur bis ca. 1-2 cm unter die Markierung füllen. Damit sollte das Problem gelöst sein.

     

    Frage: Muss die Bio CO2-Flasche mit dem Gel und der Kapsel unbedingt in Beckenhöhe angeklebt werden oder funktioniert das System auch wenn ich es in den Unterschrank stelle?

    Das Vorratsdepot sollte nicht unterhalb des Beckens platziert werden. Die alkoholische Gärung kann den Druck nicht aufbauen, der für die Überwindung des Höhenunterschiedes nötig ist. Es besteht das Risiko, dass der Schlauch abplatzt und ein ungewollter „Wasserwechsel“ stattfindet.
    Bio CO2 sollte immer neben dem Aquarium in der Haltebox platziert sein.

...