Ideal für die Sommerfütterung

Pond Fish Food Summer

 

  • Hauptfutter für alle Teichfische (z.B. Goldfische, Koi, Goldorfen)
  • Leicht verdaulich
  • Mit ausgewogenem Multivitaminkomplex, lebenswichtigen Mineralien und Spurenelementen
  • Trüben nicht das Teichwasser
  • Für Wachstum und Vitalität
  • Nachhaltig, ohne Fischmehl – schont die Ozeane 
     


Hintergrundinformation:

Schwimmfähige Teich-Sticks zur Sommerfütterung für alle Teichfische. Hergestellt aus ausgewählten Rohstoffen, schonend verarbeitet. Das leichtverdauliche Futter gewährleistet eine optimale Nährstoffverwertung und gesunde Darmfunktion. Für geringere Wasserbelastung und klares, gesundes Teichwasser. Der ausgewogene Multivitaminkomplex beugt Mangelerscheinungen wirksam vor. Für aktive, farbenprächtige Fische.

Dennerle verzichtet bewusst auf den Einsatz von Fischmehl, um die Ozeane zu schonen. Statt dessen werden lebenswichtige Proteine, Kohlenhydrate und Fette aus Getreide und Pflanzenerzeugnissen verwendet. Die Sticks trüben nicht das Teichwasser.

Art.-Nr.Inhalt
35867 L
  • Deklaration

    Alleinfuttermittel für Zierfische in Gartenteichen

    Zusammensetzung: Weizen, Sojaextraktionsschrot dampferhitzt, Weizenkeime, Hefederivat

    Zusatzstoffe je kg: Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamine, Provitamine und chemisch definierte Stoffe mit ähnlicher Wirkung: 7.500 IE E672 Vitamin A (als Retinylacetat), 150 mg 3a700 Vitamin E (als all rac-alpha-Tocopherylacetat), 190 mg E301 Vitamin C (als Natrium-L-Ascorbat)

    Spurenelemente: 60 mg E1 Eisen (als Eisenaminosäurechelat, Hydrat), 5,0 mg 3b202 Jod (als Calciumjodat, wasserfrei), 5,0 mg E4 Kupfer (als Aminosäuren-Kupferchelat, Hydrat), 20 mg E5 Mangan (als Aminosäuren-Manganchelat, Hydrat), 40 mg E6 Zink (als Aminosäuren-Zinkchelat, Hydrat), Antioxidantien: 75 mg E324 Ethoxyquin, 50 mg E321 Butylhydroxytoluol 

    Mit in der EU zulässigen Konservierungsmitteln.

    Analytische Bestandteile: Rohprotein 15%, Rohfett 2,0%, Rohfaser 2,7%, Rohasche 2,3%

  • Fütterungsempfehlung

    Mehrmals täglich so viel, wie die Fische in wenigen Minuten fressen. Je kälter das Wasser, desto weniger und seltener füttern. Bei Wassertemperaturen unter 10 °C nicht mehr füttern.