Messen der Salzgehalt-Dichte

Nano Marinus Dichtemesser (Aräometer)

Die Dichte ist ein Maß für den richtigen Salzgehalt und damit der wichtigste Wasserwert im Meerwasser. Meerestiere reagieren sehr sensibel auf niedrigere oder höhere Salzgehalte sowie kurzfristige Dichteschwankungen.

So messen Sie richtig:
  • Den trockenen, sauberen Dichtemesser an der Spitze mit trockenen Fingern anfassen und in das Wasser eintauchen bis er von alleine schwimmt.
  • Der Dichtemesser muss frei schwimmen.
  • Am Dichtemesser dürfen sich keinerlei Luftbläschen befinden, weil diese die Messung verfälschen.
  • Den Wert auf der Skala in Höhe der Wasseroberfläche ablesen (nicht oben am „Wasserhäutchen“, welches am Dichtemesser hochkriecht!)

 

Art.-Nr.
5626