Futter für alle Arten

 

 

Wirbellose sind in der Regel Allesfresser mit einem Schwerpunkt auf pflanzlicher Kost. Der natürliche Speiseplan enthält neben Algen auch tierisches Plankton, Detritus (abgestorbene Pflanzenteile, verrottendes Laub, usw.) und sogar Aas. Im Aquarium sind diese natürlichen Nahrungsquellen meist nicht ausreichend vorhanden. Daher gilt es entsprechend zuzufüttern. Wichtig ist hierbei eine abwechslungsreiche Fütterung.

Ähnliches gilt auch für Nano-Fische. Denn auch sie wollen ausgewogen ernährt werden.