Hauptfutter für räuberische Cichliden

Cichlid Carny

Viele Malawi- und Tanganjikaseecichliden – z.B. die große Gattung Neolamprologus – ernähren sich in der Natur räuberisch von Zooplankton und Krebstieren.

Cichlid Carny enthält einen Anteil von 30% Insekten, Krebschen und Artemien, 40% Krill und als perfekte Abrundung edle Grünlippmuscheln (3%). Das praktische Granulat bildet somit den natürlichen Speiseplan der überwiegend fleischfressenden Cichliden perfekt ab. 
 

 

Art.-Nr.Inhalt
7518100 g (200 ml)
7519500 g (1000 ml)
  • Fütterungsempfehlung

    Täglich 2-3-mal so viel, wie die Fische innerhalb 1 Minute fressen.

  • DEKLARATION GEMÄSS FUTTERMITTELVERORDNUNG

    Alleinfuttermittel für Zierfische

    Zusammensetzung: Arktischer Krill (40%), Weizenprotein, Bachflohkrebse, Wasserflöhe, Grashüpfer, Tintenfisch, Omega-3-Marineöl, Fliegenmaden, Artemien, Artemia Nauplien, Grünlippmuschelextrakt, Rote-Mückenlarven, Kalkrotalge, Kräuter-Extrakt, Beta-Glucane

    Zusatzstoffe je kg:
    Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamine, Provitamine und chemisch definierte Stoffe mit ähnlicher Wirkung: 2.000 IE E 671 Vitamin D3 Farbstoffe: 300 mg E 161j Astaxanthin Zootechnische Zusatzstoffe: Darmflorastabilisator: 1x109 KBE 4d1712 Pediococcus acidilactici CNCM MA 18/5M

    Analytische Bestandteile: Rohprotein 58,8%, Rohfett 10,2%, Rohfaser 4,2%, Rohasche 11,1%, Feuchtigkeit 9,1%